Hallo liebe Jugendlichen!

Wenn Du mit dem Gedanken spielst, Dir ein eigenes Flugmodell anzuschaffen, dann stehen wir Dir mit Rat und Tat zur Seite. Geschmäcker gibt es viele, so kannst Du wählen zwischen einem reinen Segler, Elektrosegler, Motorflugmodell oder sogar alles in Kombination mit einem vorbildgetreuen Flugmodell.

Nach Bedarf bieten wir auch Bastelabende an, wobei Du auch hier unter Anleitung Dein Flugmodell bauen kannst.

Was bringt Dir sonst die Mitgliedschaft im Modellflugverein?

  • Du lernst viel über Flugphysik und Flugzeuge im allgemeinen
  • Du eignest Dir handwerkliches Geschick, logisches Denken und Verantwortungsbewußtsein an
  • Du hast Spass, da im Verein bereits einige Jugendliche aktiv wirken
  • Du bist auf der sicheren Seite, wenn es ums Fliegenlernen geht. Eigene Versuche auf „der grünen Wiese“ führen fast immer zu Bruch, Enttäuschung und unnötiger Geldausgabe. Hole Dir Rat bei den Vereinskollegen!
  • Du hast die Möglichkeit, verschiedene Vereinsflugmodelle und eine RC-Anlage auszuleihen
  • Und: Du bist an der frischen Luft

Was machen wir sonst noch?

  • Ausflüge in Flugzeugmuseen und Airshows, z.B. ILA Berlin, Aero, Hahnweide usw.Jugendfreizeiten, z.B. Hangfliegen auf der Wasserkuppe oder der TeckTeilnahme an Jugendmodellflugmeisterschaften, möglich auch mit vereinseigenem Wettbewerbsmodell. Ansonsten gehen wir (fast) auf alle Eure Wünsche ein

Du hast Interesse am Modellfliegen aber besitzt weder ein eigenes Flugmodell noch eine Fernsteuerung? Kein Problem!

Unverbindliches Schnupperfliegen

Bei uns kannst Du völlig unverbindlich und kostenlos das Modellfliegen ausprobieren. Wir haben Vereinsmodelle sowie eine Vereinsfernsteuerung, mit denen dies möglich ist. Solange Du in der Probephase bist, werden die Übungsflüge jedoch auf das reine Fliegen unter Anleitung des Fluglehrers beschränkt sein.

Flugausbildung

Wenn Du der Meinung bist, daß Modellfliegen das richtige Hobby für Dich ist, kannst Du dann natürlich auch Starten und Landen lernen und das selbständige Fliegen des Modells.

Für die Flugausbildung wirst Du im Verein aufgenommen, und im ersten Jahr ist die Mitgliedschaft kostenfrei. Ab dem zweiten Kalenderjahr zahlst Du 38.-€ Jahresbeitrag inklusive Versicherung über den Dachverband DMFV.

Willst Du im ersten Jahr bereits selbständig mit Deinem eigenen Modell fliegen willst, muß schon im ersten Jahr die Versicherung über den Dachverband in Höhe von 12.-€ abgeschlossen werden.

Vereinsflugmodelle & Zubehör

Du kannst dann nach der Flugausbildung die Vereinsmodelle und die Fernsteuerung weiterhin uneingeschränkt und kostenlos nutzen. Wie Du siehst, ist ein eigenes Modell also keine Voraussetzung bei uns. Später, wenn Du doch einmal den Wunsch hast, Dir ein eigenes Flugmodell bzw. eine Fernsteuerung anzuschaffen, unterstützen wir Dich gerne bei der Auswahl und beim Bau des Modells. Auch sonst bieten wir Dir jede mögliche Unterstützung an.

Die auf dieser Übersicht gezeigten Vereinsflugmodelle sowie das Zubehör wie Ladegerät und Akkus könnt ihr kostenlos nutzen oder ausleihen. Mit unserer vereinseigenen RC-Anlage kann aber auch nur jeweils ein Flugmodell ausgerüstet werden, es ist aber möglich, daß Ihr ggf. eine eigene RC-Anlage in eines der Modelle einbaut.

Eine Anmerkung zur Knüppelbelegung: Wenn Du bei unserem Jugendtrainer fliegen lernen oder die  Vereinsmodelle nutzen möchtest, dann solltest  Du die Knüppelbelegung “Höhenruder links” und “Gas rechts”  erlernen (Fernsteuerungshersteller bezeichnen dies als Mode 1). Es hat sich im Laufe von mehr als 20 Jahren Schulungserfahrung gezeigt, dass die einheitliche Knüppelbelegung  bei den Flugschülern die gegenseitige Hilfe untereinander erleichtert bzw. diese überhaupt erst möglich macht.

 


Comments are closed.